Umfrage

Wer soll außer Alf, Filipiak, Dechering, Kreigenfeld und Altmann noch in der 1.Mannschaft spielen?

Umfrage endete 30. Jul 2011, 15:41

1. Frowitter
2
10%
2. Seidel
5
24%
3. Becker
2
10%
4. Andreadakis,Lutz
3
14%
5. Haerdle
2
10%
6. Stöckel
2
10%
7. Zwätz
2
10%
8. weiterer, hier nicht genannter Spieler
3
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 21

Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 10. Jul 2011, 15:41

Ich greife mal die Anregung von Günter auf.
Wer sollte in der 1.Mannschaft spielen, wenn als Zielstellung nicht der Aufstieg, sordern eine respektable Platzierung angestrebt wird.
Das müssen also nicht unbedingt die stärksten Spieler sein.
Zur Erinnerung: Im Vorjahr spielten hier Filipiak, Kreigenfeld, Alf,Dechering, Rosenkranz, Frowitter, Seidel, Altmann und als Ersatz Stöckel und Zwätz.

Mittlerweile hat Andreé Rosenkranz erklärt, dass er nicht aktiv spielen wird.
Ich habe daher nur unsere 2000-er und 1900-er vorgegeben, die noch durch 3 weitere Namen ergänzt werden sollen.
Es braucht niemand Angst zu haben, die Sache läuft völlig anonym.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Sven » 10. Jul 2011, 16:51

Aber was soll das für ein Ergebnis sein, bzw. was soll es aussagen?
Wenn ich es richtig verstehe, dann soll ich überlegen, wer besser in die 1. oder 2. Mannschaft passt, wobei Kriterien dann wären (korrigiert mich bitte):
- Wohnortnähe zu potentiellen Autofahrern
- Interesse/ Möglichkeit am Frühstück teilzunehmen
- gut genug, um in der 1. nicht unterzugehen
- gut genug, um die zweite signifikant zu stärken ohne die 1. z zu schwächen
- (nicht-) Teilnahme am Vereinsabend?

Man könnte dann auch in der Folge eine weitere Umfrage starten:
Wenn die 1. nicht aufsteigen soll/ kann (bzw. nicht das Ziel hat), wer der o.g. fünf (SK, JD, TF, MA, JA) sollte besser in der 2. Mannschaft spielen?!


?????????
Sven
Sven
 
Beiträge: 128
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 10. Jul 2011, 17:19

Hmm, die Argumente von Sven sind nicht von der Hand zu weisen, aber ...
Ich denke, das von mir genannte "Gerippe" der 1.Mannschaft, die nun schon seit Jahren hier spielen, sollte man nicht in Frage stellen.
Wie aber Günter schon an anderer Stelle ausführte, gibt es dann weitere "Kandidaten", die sich von der DWZ, sprich Leistungsstärke, nicht viel nehmen und allesamt auch schon in der 1.Mannschaft spielten.
Unter dem Aspekt, dass die Zielstellung sowie die "Chemie" innerhalb der Mannschaft stimmen, ist es doch berechtigt, Meinungen zu erkunden.
Ich erwarte natürlich hier in erster Linie Äußerungen der Genannten bzw. der Spieler der 1.Mannschaft.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Umfrage

Beitragvon peter-posto » 10. Jul 2011, 18:34

sven: zielsetzung sollte immer aufstieg sein bei der ersten vorne weg!
dann bleibt nur eine frage offen; mit welcher zusammenstellung kann ich dieses ziel am ehesten erreichen.
bei den nachfolgenden mannschaften gleiche zielsetzung, natürlich nur noch mit dem "rest" den ich zur verfügung habe. ob machbar oder nicht darf dabei keine rolle spielen.
günter
peter-posto
 
Beiträge: 281
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dappachstrasse 3, 74427 Fichtenberg
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 10. Jul 2011, 19:36

Günter, es kann hier im Forum jeder seine Meinung äußern, es gibt keine Zensur.
Man sollte aber sehr vorsichtig sein mit Äußerungen, die sehr unrealistisch sind, nur um jemand zu Munde zu reden.
Natürlich kann man mit den Spielern der 1.Mannschaft jede unserer Mannschaften zum Aufstiegsaspiranten machen, aber eben auch nur eine Mannschaft und nicht alle
Wenn ich z.B. der 4.Mannschaft als Zielsetzung den Aufstieg gebe, egal ob machbar oder nicht, dann weiß ich nicht so recht, was das soll?
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 11. Jul 2011, 09:07

Nach dem ersten Tag gibt es bei max. 3 möglichen Namensnennungen immerhin schhon mindestens 6 Meinungsäußerungen.
Es führt Seidel vor Becker. Sicher wäre Lothar erster Kandidat für die 1.Mannschaft, wenn es darum ginge, stärkstmöglich aufzustellen.
Imerhin wurde auch 2x ein Spieler genannt, der nicht aufgeführt ist. Andreé oder ein ganz anderer?
Dass Kerstin hier nicht näher in Betracht kommt, liegt an ihrer momentanen DWZ. Allerdings ist sicher auch bekannt, dass sie und Micha gemeinsam anreisen. Immerhin hat sie sich in den letzten Jahren dank Micha von DWZ 1500 auf aktuell 1677 verbessert.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 13. Jul 2011, 06:32

Aha, da muss jemand seine Meinung geändert haben ...
Es führt aber weiterhin klar Seidel vor nunmehr Lutz Andreadakis. Dann der / die Unbekannte(n) vor einem großen Feld.
Es ist also klar, dass nichts klar ist: 6 Namen dürften feststehen, aber dann ...
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon kerstin » 14. Jul 2011, 21:00

Ich, Micha, möchte mich nun auch mal zu Wort melden und dabei gleich mal Sven Recht geben, was soll diese Umfrage für ein Ergebnis nach sich ziehen??!
Vielleicht dieses: Am Ende der Umfrage die ja bis zum 30.07.11 16.41 Uhr läuft ist Thomas S.nach hartem Kampf vor Lothar B. und Lutz A. anonym in die erste Mannschaft gewählt worden.... ach zu dumm heut ist ja der 30.07.11 um 17.05 Uhr und ich habe meine Stimme noch nicht abgegeben.....

Jetzt sagt aber beispielsweise Lothar, dass er sich in der 2. Mannschaft wohl gefühlt hat und lieber dort spielen möchte, wonach das Umfrageergebnis über den Haufen geworfen wäre. Was ich damit sagen will, ist eigentlich klar : jeder sollte dort spielen wo er möchte und nicht dort wo man ihn hinzitiert, damit er um Auf- gegen Abstieg , oder eine respektable Plazierung spielt, vielleicht sollte vornweg erst einmal jeder gefragt werden wo er selbst nächste Saison spielen will.

Ich bin mit der ersten Mannschaft bis jetzt zweimal aufgestiegen, allerdings hat sich das ohne so genannte Zielsetzung ergeben. Aufsteigen will ich eigentlich immer und ich glaube auch die meisten anderen. Ein Aufstieg setzt sich allerdings aus vielen Faktoren zusammen. Wenn es nur um das Potential ginge das in meiner Mannschaft steckt, würden wir wahrscheinlich schon das dritte Jahr in der Sachsenliga spielen und damit meine ich auch sämtliche Spieler die in den letzten Jahren in der ersten Mannschaft zum Einsatz kamen.Doch leider treten wir mehr oder weniger auf der Stelle, so habe ich zumindest den Eindruck. Das liegt meiner Ansicht nach daran:
Micha hat erst nach jahrelangem Anlauf wieder eine 2000
Thomas F. spielt mit Weiß nicht mehr wie früher 100 Punkte besser als mit schwarz
Sven ist mittlerweile dreifacher Vater und kein Student mehr
Jensbär's Bobby Fischer Bücher liegen verstaubt im Regal
Jens A. macht immer noch kurzen Prozess mit vermeintlich schwächeren Gegnern, was aber nur zum Remise langt
Frowi arbeitet mehr denn je, was aber nichts mit Schach zu tun hat
Andre hat sich bekanntlich zurückgezogen und ist nicht mehr der Analysehai
Thomas S. hatte leider einen familiären Tiefschlag....
Stöckchen kann kaum noch die Berichte lesen, die im Forum geschrieben werden
Benjamin fühlt sich meiner Ansicht nach in der 2. Mannschaft sehr wohl
u.s.w.u.s.f.

Damit wünsche ich allen eine angenehme Nacht
Viele Grüße Micha
:hmm
kerstin
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon jensbär » 15. Jul 2011, 00:43

Guter Beitrag, nur Bobby Fischer liegt auf meinem Schachtisch aufgeschlagen und heute habe ich noch Partie nachgespielt. Eben das ist Teil der Verwirrung, dass nix klar ist. Die Umfrage ist natürlich Kokolores. ich frage mich, was ein Spieler denkt, der zu unserem Verein stößt und dann diese Verwirrung erkennt. Vermutlich liegt das Dilemma darin, dass die Spieler der Ersten selten bei dem Vereinsabend sind - das ist sicher ein Mangel. Muss wohl auch auf die Agenda.
jensbär
 
Beiträge: 256
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Umfrage

Beitragvon Georg Heinze » 15. Jul 2011, 09:18

Der Beitrag von Micha hat mir sehr zu denken gegeben:
„Was soll diese Umfrage?“ so die Aussage von ihm und Sven. Jensbär bezeichnet diese gar als „Kokulores“.
Das sind 3 Stimmen aus der 1.Mannschaft, allesamt von Spielern, die hier seit Jahren an der Spitze zu finden sind.
Sehr imteressant auch die Anmerkungen zu den einzelnen Spielern.

Ich will hier nochmals ein paar Ausführungen dazu machen.
Wenn die Umfragen eher „Verwirrung“ als Klarheit gebracht haben, dann lag das möglicherweise an der Art und Weise der Fragestellung.
Aus meiner Sicht haben die Umfragen aber doch einige interessante Fakten benannt, die ansonsten etwas anders gesehen werden konnten.

Mannschaftsaufstellungen:
Als vorrangiger Aspekt wurde die Zielstellung benannt und diese wiederum in Verbindung mit der Harmonie in der Mannschaft.
Es geht also nicht nur darum, die Mannschaften ohne Rücksichtnahme auf andere Kriterien nur nach dem Leistungsprinzip aufzustellen.

Mannschaftsmeldung:
Unter Beachtung obiger Prämissen sollten die Spieler genannt werden, die für die Mannschaften aufgestellt werden sollten.
Bekanntlich fällt Andreé Rosenkranz als aktiver Spieler in der nächsten Saison aus.
Mittlerweile hat auch Jörg Frowitter erklärt, dass er nicht mehr in der 1.Mannschaft spielen wird.
Es galt und gilt also, dafür 2 andere Spieler zu benennen. Neben Thomas Seidel, der weiterhin in der 1.Mannschaft spielen wird, gibt es mehrere „Anwärter“ für die beiden noch zu besetzenden Bretter, die wohl gleiche Chancen haben. Es ist doch eine gute Sache, dass wir sogar die Auswahl haben …
Wenn nun auch nicht namentlich feststeht, wer letzten Endes in der 1.Mannschaft spielen wird und somit auch für die folgenden Mannschaften noch namentliche Unklarheiten bestehen, sehe ich es trotzdem nicht als unwichtig an, welche Meinungen unsere Mitglieder haben.
Leider ist die bisherige Teilnahme mit etwa 10 Meinungsäußerungen nicht so, wie ich es erwartet hätte.
Immerhin haben im Umfragezeitraum von unseren 34 Usern 25 das Forum besucht und somit die Möglichkeit einer Meinungsäußerung gehabt.

Vielleicht äußert sich auch mal jemand, der diese Umfragen nicht so abwertend beurteilt?
Letzten Endes sollen sie doch mithelfen, dass wir mit Mannschaften in die neue Saison gehen, die von unseren Mitgliedern so und nicht anders gewollt sind.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Sonstiges"



cron