Siebenlehner Weihnachstsopen

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Jürgen » 29. Dez 2011, 11:49

Lutz,
Du hast immerhin in der 1. Runde Klaus Bischoff besiegt. Lothar hat im Simultan in Krostitz nur ein Remis erreicht. Oder sehe ich das falsch? :clever:
Also Kopf hoch

Gruß Jürgen
Jürgen
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 29. Dez 2011, 13:09

Jürgen, das war sicher nicht ernst gemeint? :grins:
Es gibt da einen kleinen, aber feinen Unterschied:
Bischoff,Klaus M 44/2011 1484 - 62 ----- ESV Lok Döbeln
GM Bischoff,Klaus M 36/2011 2503 -215 2537 Sportfreunde Katernberg 1913 e.V.
Lutz hatte nicht den GM ...
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 29. Dez 2011, 14:03

Heute haben Lutz und Uli gewonnen, aber Hans-Jörg verloren - gegen einen FM mit 2174.
Damit sieht es wieder etwas freundlicher aus: Lutz und Hans-Jörg mit jeweils 3 und Uli mit 2 Punkten.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 29. Dez 2011, 20:05

Nun ist auch die 6.Runde vorbei, die mit Siegen für Hans-Jörg und Lutz endete und mit remis für Uli.
Ich werde mal schauen, wie sich das auf die DWZ auswirkt.
Bei Hansjörg dürfte es eine Verbesserung werden, bei Lutz dürfte es nicht reichen und bei Uli auch nicht.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 29. Dez 2011, 20:27

Nach der 6.Runde würde es inoffiziell wie folgt aussehen:
Hans-Jörg 1816
Lutz 1842
Uli 1577
Hans-Jörg hat 2 Gegner ohne DWZ, so dass hier noch eine größere Schwankung möglich ist.
Bei Uli und Lutz würde wohl auch ein Sieg in der morgigen letzten Runde nur eine Besserung in Richtung bisheriger DWZ bringen.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 30. Dez 2011, 11:20

Leider hat Hans-Jörg bereits verloren und es bleibt bei 4 aus 7. Da sein heutiger Gegner eine DWZ 1912 hat, wird Hans-Jörg vermulich seine DWZ bestätigt haben. Das wird vor allem davon abhängen, wie seine bisher ohne DWZ stehenden Gegner gewertet werden.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 30. Dez 2011, 12:12

Nun hat auch Lutz verloren - gegen eine 2140.
Nur Uli hat gewonnen. Sein Gegner hat noch keine DWZ.
Nimmt man nur die Punktausbeute, so sieht es bei Hans-Jörg und Lutz mit 4 aus 7 und bei Uli mit 3,5 Punkten nicht so schlecht aus.
In Anbetracht der Gegnerschaft wird aber wohl nur Hans-Jörg halbwegs zufrieden sein.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon lutz » 30. Dez 2011, 16:24

Travemünde stärker als Siebenlehn.

Dafür ist das Siebenlehner Open viel familiärer! Diesmal war es aber nicht mein Turnier, ich hatte drei Partien gegen bestehende oder aufstrebende Jungstars, die meist wesentlich unterbewertet sind, jede Menge Turnier- und Theoriepraxis haben und dazu einen DWZ-Zuwachs von 200 bis 300 Punkten im letzten Jahr. Auch wenn ich diesen Jahr ca. 20 DWZ-Punkte liegen gelassen habe, war es wieder ein schönes Turnier, bei dem ich auch im nächsten Jahr wieder gern teilnehme. Und die haben mich die Niederlage gegen die 1546 gekostet, nachdem ich dort halt einzügig die Figur haben stehen lassen. Und diese ließ sich kaum noch kompensieren. Naja egal, es ist vorbei.
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen
Benutzeravatar
lutz
 
Beiträge: 347
Registriert: 04.2011
Wohnort: Wilhelm-Busch-Str. 1, 04357 Leipzig
Highscores: 10
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 7. Jan 2012, 13:25

Nun steht auch die DWZ-Auswertung bereit:
http://www.schachbund.de/dwz/turniere/n ... 52-F00.SBL
Hans-Jörg konnte sich von DWZ 1805 auf 1807 verbessern.
Lutz musste ein DWZ-Einbuße von 23 Punkten hinnehmen: von 1864 auf 1841.
Auch Uli hat eingebüßt: von 1620 auf 1584.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Siebenlehner Weihnachstsopen

Beitragvon Georg Heinze » 9. Sep 2012, 18:08

Es steht bereits die Ausschreibung für das 13.Open bereit:
http://www.schachverband-sachsen.de/ima ... n_2012.pdf
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Turniere"



cron