Seite 2 von 3

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 7. Aug 2011, 19:35
von Georg Heinze
Morgen hat Lothar eine 1864 als Gegner.
Da er weiß hat, hoffe ich wiederum auf einen Sieg.

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 8. Aug 2011, 14:24
von Georg Heinze
Lothar hat remis gespielt und hat nun 2,5 aus 4.
Helmut hat nach seiner gestrigen Niederlage heute gegen einen 273 DWZ-Punkte stärkeren Gegner ebenfalls remis gespielt. Immerhin: 1997, 2013, 2031 und 1886 sind die DWZ seiner Gegner. Mit 2 aus 4 hat er exakt eine Performance von 1956!

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 8. Aug 2011, 15:23
von Lothar
Das war heute eine meiner grauenvollsten Partien. Ich hatte den Gegner nicht nur an die Wand gedrängt, er stand eigentlich schon gar nicht mehr auf dem Brett. :haarerauf: :boese2:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 8. Aug 2011, 19:22
von Georg Heinze
Ich denke, solch grauenvolle Partien hat jeder schon mal erlebt. :ach_geh:
Da hilft nur, es morgen gegen eine 1877 wieder alles ins Lot zu rücken. :ja:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 9. Aug 2011, 12:43
von Georg Heinze
Lothar spielte wiederum remis und hat nun 3 aus 5.

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 9. Aug 2011, 16:51
von Georg Heinze
Morgen hat Lothar ein Hammerlos: Willy Rosen, der in der Setzliste Drittplatzierte, der allerdings momentan auch nur 3 Punkte hat.

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 10. Aug 2011, 13:21
von Lothar
Bin ich etwa schneller als Georg? Sonst konnte ich, wenn ich nach Hause kam, im Forum noch mal nachlesen welches Ergebnis ich erzielt hatte. Diesmal nicht. :bockig_1:
Ich habe leider gegen FM Willy Rosen, DWZ 2251, verloren, wobei ich mal wieder geholfen habe. :weinen12:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 10. Aug 2011, 13:47
von Georg Heinze
Schlechte Nachrichten (Partieverlust) verkündige ich nie vor 13.25 Uhr ... :auslachen:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 14:22
von Georg Heinze
Heute hat Lothar wieder mal gewonnen! :kaltesbier: Gegner war eine 1801.

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

BeitragVerfasst: 12. Aug 2011, 10:10
von Georg Heinze
Derzeit spielt Lothar gegen eine DWZ 1815.
Ich habe mal inoffiziell die DWZ-Daten ermittelt.
Nach der 7.Runde hat Lothar 4 aus 7:
Gewinnerwartung: 4.298 / 7 Niveau: 1910 Leistung: 1965 Neue DWZ: 1999 (-6)

Wie könnte es nach der 8.Runde aussehen?
1. wenn Lothar verliert (wehe!):
Gewinnerwartung: 5.047 / 8 Niveau: 1898 Leistung: 1887 Neue DWZ: 1983 (-22)

2. wenn Lothar remisiert (muss nicht sein):
Gewinnerwartung: 5.047 / 8 Niveau: 1898 Leistung: 1942 Neue DWZ: 1993 (-12)

3. wenn Lothar gewinnt (hoffen wir):
Gewinnerwartung: 5.047 / 8 Niveau: 1898 Leistung: 2000 Neue DWZ: 2004 (-1)

Das heißt, für eine DWZ-Bestätigung oder -verbesserung müsste Lothar heute gewinnen und dann würde morgen entsprechend des Gegners ein Remis reichen oder es müsste nochmals ein Sieg her.

Lothar, gib Dir Mühe! :ja:

Wir können nur die Daumen drücken. :a007: