23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Georg Heinze » 12. Aug 2011, 15:22

Lothar hat nach langem Kampf gewonnen! :kaltesbier: :ja: :kaltesbier: :ja: :kaltesbier:
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Lothar » 12. Aug 2011, 15:36

Danke für das Daumendrücken. Es war eine sehr interessante Partie. :grins:
Benutzeravatar
Lothar
Forum Admin
 
Beiträge: 715
Registriert: 04.2011
Wohnort: 04157 Leipzig, Tresckowstr. 4
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Georg Heinze » 12. Aug 2011, 15:50

Schön, dass es geholfen hat! :ja:

Lothar ist mit Setzplatz 54 gestartet und liegt mit seinen 5 aus 8 nunmehr auf Platz 34.
Allerdings reichen die "Fünfer" von Platz 26 - 50.
Nach seinem heutigen Sieg liegt Lothar wieder "im Plan" und köme auf eine DWZ 2004.
Die morgige Partie entscheidet also, ob er ein paar DWZ-Punkte gewinnt oder verliert.
Auf jeden Fall kann Lothar nicht mehr unter die 50% rutschen und das ist bei dem starken Teilnehmerfeld schon ein großer Erfolg.

Wenn ich richtig gezählt habe, liegen derzeit 6 Spieler mit einer schlechteren DWZ vor ihm, aber 26 mit besserer DWZ hinter ihm!
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Georg Heinze » 12. Aug 2011, 17:32

Nachdem nun feststeht, dass Lothar in der abschließenden 9.Runde gegen eine 2102 antreten muss, ergeben sich folgende Konstellationen:
0 : neue DWZ 1997
0,5: neue DWZ 2007
1: neue DWZ 2017
Lothar hat es also in der Hand, ob er ein paar DWZ-Punkte verliert oder aber gewinnt.
Wir werden die Daumen drücken ... :a007: :1clover11: :a007:

Egal wie - hoffentlich war es eine schöne Woche!
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Lothar » 13. Aug 2011, 12:02

Heute hat es mich kalt erwischt. Nach 15 Zügen gab ich auf. :hups:
Benutzeravatar
Lothar
Forum Admin
 
Beiträge: 715
Registriert: 04.2011
Wohnort: 04157 Leipzig, Tresckowstr. 4
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Georg Heinze » 13. Aug 2011, 13:09

Ja, solche Tage gibt es. :grammig55:
Immerhin sind die 5 aus 9 noch ein ordentliches Ergebnis, auch wenn damit eine Einbuße von ca. 8 DWZ-Punkten verbunden ist.
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: 23. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2011

Beitragvon Georg Heinze » 15. Aug 2011, 08:00

Unter
http://www.schachbund.de/dwz/turniere/n ... 32-000.DSM
ist nun auch die offizielle DWZ-Auswertung des Turniers nachzulesen.
Leider ist Lothar mit seiner neuen DWZ 1996 unter die DWZ-2000-Marke gerutscht.

Deutscher Meister der Senioren wurde der Drittplatzierte Prof. Dr. Christian Clemens, weil die Plätze 1 und 2 ein Russe bzw. ein Lette belegten.
Mir ist nicht bekannt, ob diese Spieler in Kürze eingebürgert werden oder "echte" Ausländer sind.
Wer sich die Ergebnisliste näher ansieht, wird feststellen, dass sich unter den ersten 14 noch 4 weitere Spieler befinden, die inzwischen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen.
Näheres unter http://www.schachbund.de/chronik/meiste ... index.html
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Turniere"



cron