Europameisterschaft

Europameisterschaft

Beitragvon Georg Heinze » 11. Nov 2011, 09:33

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Deutschland kämpft heute ab 13.00 Uhr um Gold.
Nachdem gestern gegen Aserbaidschan gewonnen wurde, geht es nun gegen Armenien und es müsste nochmals ein Sieg her.
Ein 2 : 2 würde nicht reichen, da die Armenier die bessere Wertung haben.
Bei einer Niederlage würde Deutschland bei der Enge an der Spitze wahrscheinlich sogar aus den Medaillenrängen fallen.
Gestrige Live-Partien unter: http://euro2011.chessdom.com/etcc-2011- ... n-section/
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Europameisterschaft

Beitragvon Georg Heinze » 11. Nov 2011, 17:19

Soeben gewinnt Georg Meier zum 2 : 1 für Deutschland!
Gustafsson könnte remis halten und dann hätten wir Gold!
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:

Re: Europameisterschaft

Beitragvon Lothar » 11. Nov 2011, 18:19

GEWONNEN!!! Mit 2,5:1,5 den letzten Kampf und damit die Goldmedaille gewonnen :kaltesbier:
Benutzeravatar
Lothar
Forum Admin
 
Beiträge: 715
Registriert: 04.2011
Wohnort: 04157 Leipzig, Tresckowstr. 4
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Europameisterschaft

Beitragvon Georg Heinze » 11. Nov 2011, 18:54

Phänomenal!!!
Leider konnte ich das entscheidende letzte Spiel nicht zu Ende verfolgen, da ich wegmusste.
Soeben habe ich es mir noch angesehen.
Jan Gustafsson hat im entscheidenden Moment die Qualle geopfert (opfern müssen), aber 1 Bauern zusätzlich erhalten. Die Abwicklung zum Spiel Läufer vs. Turm war sicher exakt und ausreichend.
Damit hat Gustafsson den letztlich entscheidenden halben Punkt geholt, aber ohne den Sieg Meiers hätte es nicht gereicht.
Eine bravouröse Mannschaftsleistung!!!
G.H.
Georg Heinze
 
Beiträge: 1244
Registriert: 04.2011
Geschlecht:


Zurück zu "Turniere"



cron